Dia-Schau    zum Bericht

Am Freitag den 30. Januar 2009 lädt der Heimat- und Verschönerungsverein Niederbachem, zu einer Dia-Projektion, im ev. Gemeindezentrum Niederbachem ein.

„Toskana“
Landschaft zum Träumen - Traum einer Landschaft


Dia-Schau von Heinz Contzen

um 19.00 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum
Niederbachem, Bondorfer Str. 18

Im Herzen Italiens, eingerahmt von den Apuanischen Alpen im Norden (Carrara), Umbrien im Osten, der Mittelmeerküste im Westen und dem reizvollen Hügelland Maremma im Süden, liegt die TOSKANA, begehrtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Kaum eine Region in Europa ist von prominenten Reisenden so ausführlich und schwärmerisch beschrieben worden. Der Reichtum an Baudenkmälern und Kunstschätzen und die liebliche Landschaft verdichten sich zum Traum der TOSKANA. Nicht nur Florenz, die weltbekannte Kunstmetropole, Dom und Piazza del Campo in Siena oder die Stadt Pisa, die viel mehr zu bieten hat als nur einen zufällig aus dem Lot geratenen Campanile, sind bekannte Reiseziele; die TOSKANA überrascht auch mit vielen sehenswerten und kunstreichen kleinen Städten wie Lucca, San Gimignano und Montepulciano und mit malerischen Dörfern wie aus Stein gemeißelt. Maler und Fotografen finden deshalb in der Toskana lohnende Motive ohne Ende.

Eine Dia-Schau soll die besonderen Glanzlichter der TOSKANA zeigen; sie soll aber auch dazu anregen, sich selbst auf den Weg dorthin zu machen.


Leica-Überblendtechnik, Hasselblad-Superslides 4-4, Fuji-Diafilm

Heinz Contzen