Naturkundliche Exkursionen mit dem HVN

Am Samstag den 1.Juli 2000 lädt der Heimat- und Verschönerungsverein Niederbachem ein zur Exkursion

Amphibien
im Drachenfelser Ländchen


Ein reiches Amphibienleben im Wasser und an Land hat sich in verschiedenen Kleinbiotopen innerhalb des Drachenfelser Ländchens entwickelt. Wissenschaftliche Untersuchungen versuchen aus dem Tierbestand Rückschlüsse auf den Zustand der Umwelt zu schließen. Wir hoffen, bei unserer Exkursion viele dieser heimischen Amphibien in verschiedenen Entwicklungsstadien beobachten zu können.

Treffpunkt:

15.00 Uhr vor dem Rathaus Berkum

Dauer

ca. 2 Stunden

Leitung:

Dr. Hans-Jürgen Schäfer vom Bundesamt für Naturschutz

Alle Naturinteressierten, ob groß oder klein, sind herzlich eingeladen.



Nachbetrachtung:

Pünktlich zum Beginn der Exkursion zog ein Gewitter auf und alle Naturinteressierten wurden vom anschließenden Wolkenbruch regelrecht aufgeweicht. Man flüchtete zurück in die, am nahen Waldrand geparkten, Autos und hoffte, Petrus möge den Wasserhahn bald wieder schließen. Nach ca. 20 Minuten hörte der Regen auf und die Exkursion konnte erneut beginnen.
Herr Schäfer berichtete über den Zweck und den Stand der wissenschaftlichen Untersuchungen, stellte dem interessierten Publikum zwei der untersuchten Kleinbiotope vor. Neben den Örtlichkeiten wurde auch der dort lebende Tierbestand vorgestellt, teils als Abbildungen, teils an vor Ort gefangenen Individuen.
Die Ausführungen von Herrn Dr. Schäfer waren für alle Anwesenden interessant und durchaus kurzweilig, so bereute am Ende niemand, daß man trotz des schlechten Wetters geblieben war.

Ein ausführlicher Bericht zu dieser Exkursion, wird im nächsten Heimatbrief zu lesen sein.